Creative-Rieca Header

Creative RieCa

Meine GaleRieCa

Startseite Anmelden
Albenliste Neueste Uploads Neueste Kommentare Am meisten angesehen Am besten bewertet Meine Favoriten Suche
Galerie > Bildnisse

Blau.JPG
Blauer Traumfänger34 x angesehen30cm, Wolle/Holzkugeln/Federn
Einer meiner Lieblingstraumfänger. Die Farben sind schön und es ist so harmonisch. Und ich habe ihn schon so lange, dass ich nicht mehr weiß, wann genau er entstanden ist.
Der_Kelch.JPG
Der Kelch20 x angesehenrotes Mosaik, 2012
Wenn man schonmal dabei ist, mit roten Mosaik, Kleber und Glasuntergründen zu arbeiten, dann kann man da auch aufdrehen. Ich wollte immer schon so einen Kelch und jetzt habe ich ihn. Ist doch super ^^
die_buechse_der_pandora.jpg
Die Büchse der Pandora27 x angesehen2008
Ich glaube, dass jeder Mensch seine eigene, kleine Pandorabüchse hat. Eines Tages bemerkte ich meine und ich versuchte, sie zu verwirklichen. Materialen sind eine - von mir - mit Pannesamt ausgekleidete Pappschatulle mit Paste, Akrylfarbe, Strasssteinen, Metallteilchen, Füllwatte, Holz und Wachs. Ich mag diese Schattulle wirklich sehr gerne.
Enneagramm-Figuerchen.jpg
Enneagrammfigürchen17 x angesehenSpeckstein, 2012
Ich interessiere mich ja sehr für das Enneagramm. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis ich etwas mache, worauf ich bisher noch nicht so gestoßen bin: Individuelle und eher neurtrale Figürchen. Sie sind besser geworden, als ich gedacht hätte. Vor allem unter dem Aspekt, dass ich nicht viel Specksteinerfahrung gemacht habe. Aber er hat mir sehr geholfen. Wenn etwas abbrach dann exakt so, wie es für das Figürchen nützlich war ;-)
Gefaess.JPG
Gefäß19 x angesehenGlas/rotes Mosaik/Spiegel, 2012
Ich wollte noch einen Flakon für mein Mondwasser ... bisher hab ichs aber um ehrlich zu sein noch nicht reingefüllt ;-P Dafür gefällt mir die Flasche.
Gipshand.jpg
Gipshand12 x angesehen2016
In meiner ersten Arbeitsstelle gab es die Technik, die eigenen Hände zu Gipsstatuetten zu machen. Leider habe ich mir eine sehr, sehr komplizierte Handhaltung ausgesucht. Ich habe ziemlich geflucht, als ich daran arbeitete. Aber das Ergebnis finde ich gar gelungen.
Herz-Stein.jpg
Herz-Stein12 x angesehenSpeckstein, 2016
Ich wollte probieren, wie viel Relief beim Speckstein möglich ist. Es ging relativ gut und es hat Spaß gemacht. Ich arbeite gerne mit Speckstein. Später habe ich noch ein freies Herz gemacht, das gefällt mir auch sehr gut.
herzdoeschen.jpg
Herzdöschen26 x angesehen7,5x7x5 cm, Yton/Metall, 2008
Es ist ein bekanntes Gefühl, dass diese Skulptur beschreibt. Das Gefühl, sich zu schützen oder sich zu verstecken. Aber auch gleichzeitig das Gefühl, irgendwie in sich selbst gefangen zu sein. Sie besteht aus Yton und Metallteilchen. Das Herz schwebt ohne sichtbaren Halt in der Kammer und die Türen lassen sich (mit viel Feinfühligkeit) auf und zu klappen. Diese Skulptur gehört zu meinen Lieblingsskulpturen.
Herzstatuette.jpg
Herzstatuette27 x angesehen29x16x14 cm, Metall/Plastik/Blattgold, 2010
Dies ist meine kleine Herzstatuette. Sie entstand eher per Zufall. Ich hatte eine grobe Vorstellung, brachte irgendwelche Schrottteile mit zum Unterricht und fing dann tatsächlich an, meine Idee umzusetzen. Es besteht aus einem kleinen Sockel, alten Lampenstilen und einem Plastikherz, alles mit Blattgold überzogen (natürlich kein echtes). Ich habe sie unglaublich lieb gewonnen und finde sie wirklich sehr gelungen.
IMGP6272.JPG
Kugelkranz26 x angesehen2012
Während meines Praktikums an der Helios machte ich mich mit dem Material des Peddigrohres bekannt ... und fing an munter drauf los zu flechten. Es entstand so der eine oder andere recht vorzeigbare Korb.
IMGP6288.JPG
Boden20 x angesehen2012
Bei meinem dritten Korb stellte ich mich der Herausforderung, den Boden selbst zu fertigen. Ist es unpassend zu sagen, dass das viel einfacher geht, als ich gedacht hätte? ;-P
IMGP6313.JPG
Henkel26 x angesehen2012
Dies war für eine ganze Weile mein letzter Korb. Ich traute mich sogar an einen Henkel dran. Und das mit einem gar nicht mal soo üblen Ergebnis ^^
25 Dateien auf 3 Seite(n) 1

beliebteste Webseite